Teppichboden, Brücken, Fliesen, Läufer, Teppichläufer und Matten:
Cunera liefert Bezug auf Design und Qualität umweltfreundliche Fußbodenbeläge auf natürlicher Basis.

Die angewandten Materialien sind Wolle, Sisal, Kokos, Seegras und Bambus, und als Verarbeitungsmaterialien dienen Leder, Jute, Baumwolle und Leinen.
Das Färben und die Verarbeitung der Rohstoffe erfolgt auf menschen- und umweltfreundliche Art.
Das Designteam von Cunera arbeitet ständig an der Entwicklung neuer Muster, Farben und Materialkombinationen.

Brücken mit Bordüren, die standardmäßig in vielen Stilen oder aber nach Wünschen des Kunden angeboten werden, sind die Spezialität des Unternehmens.
Das am Rhein in Rhenen gelegene Firmengebäude von Cunera wurde aus umweltfreundlichem nachhaltigem Material gebaut.

1995 erhielt Cunera anlässlich seines 125. Jubiläums eine königliche Auszeichnung und darf seither das Prädikat „königlicher Hoflieferant“ führen.
het onder architectuur duurzaam gebouwde pand van Cunera in Rhenen
voorraad tapijten, kamerbreed en karpetten bij Cunera
het maken van de randafwerking op maat om de Cunera karpetten
de productieafdeling
entree naar de showroom van Cunera
het magazijn van Cunera
een hoek van de showroom van Cunera, beneden met besprekingstafel
besprekingstafel bij Cunera in de showroom begane grond
een paar karpetten uitgestald op de eerste verdieping
een doorkijk in de showroom van Cunera op de begane grond
trappen en karpetten in de showroom beneden
een doorkijk van de Cinera showroom
stalen van kwaliteiten aan de wand van tapijten bij Cunera